>>:/Der Startschuss für die automobilste Show der Welt ist gefallen

Die 65. IAA startete gestern in Frankfurt mit spektakulären Präsentationen und Visionen. Mit dabei sind auch acad engineering und acad prototyping.

Sie finden uns noch bis Freitag den 13. September auf dem Gemeinschaftsstand von Bayern Innovativ (C37) in der Zuliefererhalle 4.1.. Darüber hinaus können Sie unsere Arbeit bis zum Ende der IAA  2013 bei fast allen namhaften Autobauern begutachten,  angefangen von der von acad engineering entwickelten Armlehne in der brandneuen S-Klasse von Daimler über das Vorderarmlehnensystem im Porsche Cayenne, bis hin zum Verriegelungsblenden für die gegenläufigen Türen im erst gestern vorgestellten i3 von BMW. Die innovative Entwicklungsleistung von acad steckt in vielen automobilen Details.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

By |2013-09-13T14:32:07+00:00Freitag, 13.September.2013|
Menü