>>:/, acad  prototyping/Thermoplast-Schaumspritzgießen (TSG)

Thermoplast-Schaumspritzgießen (TSG)

Beim TSG-Verfahren werden dem Granulat wenige Prozent Treibmittel zugemischt, das sich im flüssigen Zustand ausdehnt. Auf diese Weise kann der erforderliche Spritzdruck minimiert werden.

Das Verfahren eignet sich vor allem dafür, besonders steife Konstruktionen zu erstellen, da beliebige Wanddickenunterschiede herstellbar sind, ohne dass Einfallstellen entstehen.

Ausführlichere Infos zum Thermoplast-Schaumspritzgießen bei acad gibt es hier: Infos zum TSG-Verfahren

By |2016-10-21T15:40:46+00:00Dienstag, 9.September.2014|
Menü